• Viele Kunden und Anwender nutzen die Möglichkeit der Durchführung von Versuchen mit Original-Material.
    Im Labormaßstab können Materialmengen ab 50 g, im Produktionsmaßstab bis ca. 500 kg pro Charge verarbeitet werden.
  • Installationen von anlagentechnischen Sonderaufbauten für eine realitätsnaheUntersuchung der jeweiligen Verfahrens- und Anlagenkonstellationen
  • Ex-geschützte Maschinen und Anlagen erlauben die Durchführung von Versuchen mit brennbaren und explosionsfähigen Feststoffen und Lösungsmitteln.

     
Nutzen auch Sie die faszinierenden Möglichkeiten des EIRICH-Technikums
und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin mit uns!
Dieser kann auf Wunsch auch bei Ihnen stattfinden.