Der neue EIRICH QualiMaster MT1 ist konzipiert für die vollautomatische
Probenahme und Analyse von granuliertem Sintermaterial.

 

Die kontinuierliche Optimierung und ständige Überwachung des Sinterprozesses ist der Schlüssel zur Steigerung der QProduktivität im heutigen Wettbewerbsumfeld der Eisenerzeugung.

Mit dem EIRICH QualiMaster MT1 wird der Probenahmeprozess umfassend automatisiert und digitalisiert.

Mit den gewonnenen Daten können die Expertensysteme den vollen Nutzen in Bezug auf Produktivität und Effizienz ausschöpfen.

Wichtige Parameter für die Prozesssteuerung der Sinteranlage sind der Feuchtegehalt, die Permeabilität und die Schüttdichte des Sinterrohgemisches.

Vorteile:

  •     Standardisierte Probenahme
  •     Vollautomatische Probenvorbereitung und Analyse
  •     Verbesserte Bedienersicherheit
  •     Schnelle Reaktion auf sich ändernde Prozessparamete
  • Größere Flexibilität bei der Auswahl von Rohstoffen
  • Erhöhte Anlagenproduktivität
  • Hohe und stabile Sinterqualität
  • Erhebliche Energieeinsparung durch optimierte Prozessführung