Gruenderhaus Pforte MuT Luftbild Hardheim Halle Külsheim Luftbild Külsheim

Deutschland

Die Maschinenfabrik Gustav EIRICH wurde 1863 gegründet. Aus einer Mühlenwerkstatt entstand im Laufe seiner Geschichte eine weltweit tätige Unternehmensgruppe. Damals wie heute lebt in der EIRICH-Gruppe der Leitgedanke der Gründergeneration: “Dem Kunden fortschrittliche, technische Bestleistung bieten.“
 
Die Firmenzentrale in Hardheim ist das strategische Zentrum mit den Bereichen Produktion, Technik, Vertrieb und Zentrale Dienste. Heute werden an den Standorten Hardheim und Külsheim ca. 650 Mitarbeiter beschäftigt. Durch intensive Entwicklungsarbeiten in den Bereichen Verfahrenstechnik, Maschinen- und Anlagenbau sowie Steuerungstechnik entstehen innovative Produkte für unsere Kunden. Im hauseigenen Technikum werden gemeinsam mit dem Kunden neue Aufbereitungswege ausprobiert und kundenspezifische Lösungen entwickelt.