Jubiläum bei EIRICH
50. Seminarveranstaltung „Praxiswissen Mischen, Granulieren, Kneten, Dispergieren“
Mehr
Funktionelle Beschichtungen von Granulaten
Agrochemie-Hersteller nutzen Vorteile der EIRICH-Technik
Mehr
Leonhard Moll entscheidet sich für neues Bahnschwellenwerk für Mischtechnik von EIRICH
Die Leonhard Moll Betonwerke GmbH & Co KG, München sind ein führender Hersteller von vorgespannten Gleis- und Weichenschwellen für das Schienennetz der Deutschen Bahn.
Mehr
EIRICH gewinnt Auftrag von Agripower - Neue Granulationsanlage für Diatomeenerde soll 2019 in Betrieb gehen
Agripower Australia Limited betreibt Bergbau- und Verarbeitungsbetriebe im Norden von Queensland, Australien.
Mehr
AQUASEAL Qatar entscheidet sich für Misch- und Anlagentechnik von EIRICH
In Doha, Katar, stellt AQUASEAL unter der Produktmarke DURABUILD Trockenmörtel-Produkte für alle Bauphasen her, von der Gründung bis zur Fertigstellung.
Mehr
Mit EIRICH die Mischzeit von harzgebundenen Reibbelagsmassen drastisch verkürzen - auf wenige Minuten
Harzgebundene Reibbelagsmassen bestehen in der Regel aus einer Mischung verschiedener Fasern sowie organischer und anorganischer Feststoffe.
Mehr
Titandioxid – mit EIRICH-Granuliertechnik auf der sicheren Seite
Pulver stauben. Durch das Einatmen von Staubpartikeln, die nicht vom Körper abgebaut werden, können Entzündungsprozesse in der Lunge entstehen.
Mehr
Neuer EIRICH-Mischer bei Vishay Electronic GmbH, Selb erfolgreich in Betrieb genommen
In vielen Aufbereitungen der Technischen Keramik kommen seit Jahrzehnten EIRICH-Mischer zum Einsatz, die systembedingt mischen, granulieren, coaten, kneten und dispergieren können.
Mehr
Mischeraustausch in nur vier Tagen bei Bernhard Jäger Betonwerk
EIRICH-Mischer gelten als äußerst langlebig. Dies hat sich auch im Falle der Bernhard Jäger Betonwerk GmbH & Co. KG bestätigt. Nach mehr als 25 Betriebsjahren wurde nun ein Mischer durch einen neuen, leistungsfähigeren ersetzt.
Mehr
GSES GmbH entscheidet sich für Granuliertechnik von EIRICH
Ein wesentliches Betätigungsfeld der Glückauf Sondershausen Entwicklungs- und Sicherungsgesellschaft mbH (GSES GmbH) ist der Versatz von Grubenhohlräumen, die aus dem Salzbergbau der Region Sondershausen verblieben sind.
Mehr