Lösungsmittelhaltige Mischungen

Zur optimalen Rückgewinnung des eingesetzten Lösungsmittels hat sich das von EIRICH entwickelte EVACMIX® - Verfahren bewährt. Hierbei wird das Lösungsmittel durch Herabsetzung des Dampfdrucks und die damit verbundene Absenkung des Siedepunkts in die gasförmige Phase überführt und der Mischung entzogen.

Vorteile:

  • Im Ergebnis nahezu lösungsmittelfreie Mischung
  • Pressfähiges Granulat höchster Homogenität mit einem Feuchtegehalt von ≤1% zur weiteren Verarbeitung
  • Bei Bedarf kann das Produkt am Ende der Chargenzeit auch zurückgekühlt werden