Wiegen, Dosieren

Das Wissen um die spezifischen Eigenschaften der Aufbereitungsprodukte, abgesichert durch Tests im eigenen Technikum und ergänzt durch aktuelle Daten des Betreibers, wird in den Anlagenkonzepten zu einem optimalen Ablauf verkettet.

Die Art der eingesetzten Technik richtet sich nach den Eigenschaften der Rezepturbestandteile. Dosierorgane werden mit maßgeschneiderten Waagen verknüpft. Wägesysteme und Wägebehälter können z.B. gleichzeitig Mischer, Transportgerät, Sammelbehälter oder auch Heizeinrichtungen sein. Zur Steuerung, Regelung und Überwachung werden effiziente, computergestützte Systeme eingesetzt.