Presse

Presse

  • 11.08.2015
    EIRICH-Granuliermischer im Granulation Course der Universität Sheffield
    In Europa gibt es nur wenige Institute und Hochschulen, denen in Sachen „Granulieren“ umfas-sende Kompetenz zuzuordnen ist.
  • 31.07.2015
    EIRICH zur ACHEMA 2015: Granulieren im Trend
    Es gibt verschiedene Gründe, weshalb Kunden von mechanischen oder thermischen Granulati-onsverfahren zur Aufbauagglomeration im EIRICH-Mischer wechseln.
  • 23.07.2015
    EIRICH mit Messeauftritt GIFA hoch zufrieden
    Die GIFA, die alle vier Jahre in Düsseldorf stattfindet und am 20. Juni zu Ende ging, ist mit ca. 50.000 Fachbesuchern die weltweit bedeutendste Messe für Gießereitechnik.
  • 15.07.2015
    Ultrahochfester Beton erstmals für Betonwaren im Einsatz – mit Mischtechnik von EIRICH
    Ultrahochfester Beton (Ultra-high Performance Concrete, UHPC) ist ein Werkstoff mit besonderen Eigenschaften.
  • 09.07.2015
    EIRICH mischt mit bei umweltfreundlichen Dämmstoffen
    Wärmedämmstoffe, im Volksmund oft Isoliermaterialien genannt, werden zuneh-mend wichtig, um im privaten und im industriellen Bereich von Politik und Ge-sellschaft gesetzte Zielvorgaben zur Energieeinsparung / CO2-Reduktion zu errei-chen.
  • 18.05.2015
    Nordkalk-Gruppe baut Granulier-Kapazitäten mit Technik von EIRICH aus
    Nordkalk ist der führende Hersteller hochwertiger Kalke und Kalkstein-basierter Produkte in Nordeuropa.
  • 20.04.2015
    Exide Technologies setzt auch in Polen auf EIRICH-Aufbereitungstechnik
    Der US-amerikanische Hersteller hat seine Produktionskapazitäten von Absorbent Glass Mat (AGM) Bleiakkumulatoren in Poznań ausgebaut. Es handelt sich um das größte Investitionsprojekt des Konzerns in Europa.
  • 30.03.2015
    El-Khayyat startet den Bau einer neuen Trockenmörtelanlage mit zwei Produktionslinien in Yanbu
    Die EL-Khayyat-Gruppe mit Sitz in Dschidda, Saudi-Arabien, hat EIRICH vor kurzem den Auftrag zur Konstruktion, Lieferung und Inbetriebnahme einer hochautomatisierten Trockenmörtelanlage mit einer Kapazität von bis zu 2 x 100 t/h erteilt.
  • 18.03.2015
    EIRICH auf der GIFA 2015: Wirtschaftliche Formsandaufbereitung für kleine, mittlere und große Gießereien
    EIRICH ist spezialisiert auf Maschinen und Anlagen für die Aufbereitung von tongebundenen Formsanden.
  • 04.03.2015
    EIRICH auf der INTERMAT 2015: Misch- und Anlagentechnik für die Aufbereitung von Beton, Trockenmörtel und Kalksandstein
    EIRICH ist spezialisiert auf Maschinen und Anlagen für die Aufbereitung aller Arten von Betonen, von Trockenmörteln sowie von Massen für die Kalksandstein-Herstellung.
  • 20.02.2015
    EIRICH-Dispergiermischer: Schlicker-Aufbereitung in Minuten statt Stunden
    EIRICH-Dispergiermischer sind seit Jahrzehnten in vielen Branchen im Einsatz. Aufbereitet werden z. B. Sprüh- und Gießschlicker für die Keramische Industrie, Streichpigmente für die Papierherstellung, Kohle-Wasser-Suspensionen, Schaumbeton und Mikrosilika- oder Pigmentsuspensionen.
  • 06.02.2015
    Zinkrecycling mit EIRICH-Granuliertechnik für Unternehmen in Russland
    Die Rückgewinnung von Zink aus Reststoffen, damals Abfallstoffe genannt, gab es schon zu Zeiten, als das Wort Recycling noch nicht erfunden war.
  • 30.01.2015
    Acht EIRICH-Granuliermischer für neue Düngemittelanlage
    Dass zwei Mischer gleichzeitig in einem Projekt zum Einsatz kommen, ist in man-chen Branchen Standard. Dass gleich acht Mischer auf einmal installiert werden, kommt weniger häufig vor.
  • 18.11.2014
    EIRICH auf der TECNARGILLA 2014: Starkes Interesse an Kosteneinsparung bei der Fliesenherstellung
    Der Bedarf an keramischen Wand- und Bodenfliesen ist seit vielen Jahren weltweit durch ein ständiges Wachstum gekennzeichnet; verglichen mit der Produktion im Jahr 2000 hat sich die Menge heute verdoppelt.
  • 11.11.2014
    Gießerei Ekdöksan, Konya, Türkei: EIRICH-Formsandaufbereitung für die neue automatische Formanlage
    Die türkische Gießerei-Industrie mit mehr als 1000 Unternehmen ist durch ein starkes Wachstum gekennzeichnet. In wenigen Jahren wird das Land voraussichtlich der zweitgrößte Gussproduzent in Europa sein, so mutmaßt die WFO World Foundrymen Organization, neben Deutschland als Nummer 1.
  • 31.10.2014
    Trockenmörtelanlage der Superlative bei Maco Group Zentrale in Beijing
    Bei der Maco Group Zentrale in Beijing, China, laufen die Montagearbeiten für eine von EIRICH geplante Trockenmörtelanlage mit mehr als 100 Rohstoffen auf zwei Produktlinien auf Hochtouren. Die Inbetriebnahme wird für Anfang 2015 erwartet.
  • 12.09.2014
    EIRICH auf der Glasstec 2014: Energetische Vorteile durch gezielte Gemengeaufbereitung im Fokus
    In den letzten Jahren gab es eine Vielzahl von Ansätzen, die Energieeffizienz bei der Glasherstellung zu erhöhen. Viele befassten sich mit der Verbesserung des Wärmeeintrags in die Glasschmelze, z. B. mit neuen Brennersystemen. Ziel ist, mit gleichem Energieeinsatz mehr Glas erschmelzen zu können.
  • 08.09.2014
    Der EIRICH-Mischer für hygienische Anwendungen
    Mit der neuen hygienischen Ausführung des EIRICH-Mischers werden die bewährten Vorteile des EIRICH-Mischprinzips nun auch für Bereiche mit hygienischen Anforderungen wie z. B. Lebensmittel und Kosmetik nutzbar. Hiermit komplettiert EIRICH sein Branchenportfolio um den Bereich „Hygienische Anwendungen“.
  • 08.09.2014
    EIRICH-Trockenmörtelanlage in den Vereinigten Arabischen Emiraten erfolgreich in Betrieb gegangen
    Die Maschinenfabrik Gustav Eirich GmbH & Co KG in Hardheim, Deutschland ist seit langem ein Weltmarktführer in der Mischtechnik, unter anderem bei der Aufbereitung von Trockenbaustoffen. In diesen Bereich wurden in den letzten vier Jahrzehnten weltweit über 230 Mischer und Mischanlagen geliefert.