Kneten_Änderungen.Standbild002.jpg

Aufbereitung von plastischen Massen

Für die plastische Verformung müssen keramische Massen definierte und konstante Eigenschaften aufweisen. Eine intensive Aufbereitung ist die Voraussetzung für eine homogene Masse mit einer hohen Plastizität.

Das besondere EIRICH-Arbeitsprinzip ermöglicht

  • Trockenmischen und Kneten bzw. Plastifizieren in nur einem Aggregat
  • die optimale Verteilung von Additiven im ppm-Bereich
  • eine schnelle und homogene Einmischung von flüssigen Komponenten, auch in kleinen Mengen
  • schnelle nachträgliche Feuchtekorrekturen
  • kurze Prozesszeiten mit hohen Durchsatzleistungen

EIRICH bietet die ideale Aufbereitungslösung für die Herstellung von extrudierbaren bzw. bildsamen Massen für viele Bereiche wie z.B.:

  • Keramische Fliesen
  • Plastische Feuerfestmassen
  • Ziegel
  • Ofenkacheln
  • Gebrauchskeramik
  • Feuerfeste Steine
  • Technische Keramik wie Katalysatoren auf Al2O3- oder TiO2-Basis
    und Hochtemperaturwerkstoffe