Peter Baumann Ann-Kathrin Scheuermann Felix Beuchert

INDUSTRIEMECHANIKER/-IN

Spezialisten für Technik

Industriemechaniker/-innen sind die Fachleute zur Herstellung und den Umbau von Bauteilen und Maschinen. Mit Techniken wie Drehen, Fräsen, Bohren, Schleifen und den verschiedenen Fügetechniken (z.B. Schweißen, Verschrauben) sind sie ebenso vertraut wie mit dem Montieren und Justieren von Bauteilen. Diese Arbeiten erfolgen überwiegend mit unterschiedlichsten Metallen.

Ausbildungsinhalte:

  • Montage und Demontage von Bauteilen
  • Installieren von pneumatischen und hydraulischen Baugruppen und Komponenten
  • Instandhaltung von technischen Systemen
  • Feststellen, Eingrenzen und Beheben von Fehlern und Störungen


Ausbildungsdauer:  

3 ½ Jahre

Vorraussetzungen:
- Hauptschulabschluss / Mittlere Reife
- Interesse an Technik und Mathematik
- handwerkliches Geschick

Jetzt für 2018 bewerben!