David Aicher Jan Schmitt

ELEKTRONIKER/-IN FÜR BETRIEBSTECHNIK

Fachkräfte für Elektrotechnik

Sie sorgen dafür, dass elektrische Anlagen fachgerecht installiert und gewartet werden. Elektroniker/-innen montieren Schalt- und Automatisierungsgeräte und verdrahten sie. Darüber hinaus programmieren und konfigurieren sie Systeme, prüfen deren Funktion und Sicherheitseinrichtungen. Elektroniker/-innen für Betriebstechnik üben ihre Tätigkeiten unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften und Sicherheitsbestimmungen selbstständig aus und stimmen ihre Arbeit mit vor- und nachgelagerten Bereichen ab. Dabei arbeiten sie häufig im Team.

Ausbildungsinhalte:

  • Systematische/methodische Fehlersuche an komplexen Anlagen und Systemen durchführen
  • Fehler suchen und beseitigen
  • Montieren und Verdrahten von Schaltgeräten
  • Installieren von Softwarekomponenten
  • Inbetriebnahme von Anlagen


Ausbildungsdauer:   
3 ½ Jahre


Voraussetzungen:

- Mittlere Reife    
- Interesse an Technik, Mathematik und Physik    
- Teamfähigkeit